"Dann zitter ich halt" - Leben trotz Parkinson

Piper Hardcover
11015
exkl. Versand kg
    Lieferzeit:3-5 Tagen
In den Korb
  • Beschreibung

Symptome - Behandlung - Perspektiven

  • Interessant und Instruktiv
  • mit neuesten Erkenntnisse der Diagnose und Therapie
  • auch für Einsteiger geeignet

Parkinson - die Diagnose und die Konsequenzen
Parkinson ist nach Alzheimer die zweit­­häufigste neurodegenerative Erkrankung. Mehr als 350¿000 Menschen im deutschsprachigen Raum sind an Parkinson erkrankt. Glücklicherweise hat die Medizin gewaltige Fortschritte gemacht, eine Therapie ist heute viel besser möglich als noch vor wenigen Jahren. Frank Elstner, selbst betroffen, und der Neurologe Jens Volkmann geben Antworten auf die wichtigsten Fragen: Was sind die ersten Anzeichen von Parkinson? Wie sehen typische Krankheitsverläufe aus? Welche Therapien und Medikamente gibt es? Wie rede ich mit meinem Arzt oder meiner Ärztin? Wie kann man trotz Parkinson gut leben? Das Buch gibt Einblicke in den neusten Stand der Forschung, behält aber auch den Patienten mit Parkinson im Blick. Es wendet sich an Betroffene und ihre Angehörigen, an klinisches Personal und Menschen, die mit Parkinsonkranken zusammenarbeiten oder mit ihnen befreundet sind und wissen wollen: Wann und warum zittern die eigentlich?