Dr. Metz Erdmandelflocken

Dr. Metz
10070
exkl. Versand kg
    Lieferzeit:3-5 Tagen
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr
  • Nährwerte und Zutaten

Der ballaststoffreiche Energiespender

 

  • liefert Vitamin E und Magnesium
  • feiner Mandelgeschmack
  • auch bei Nuss- und Mandelunverträglichkeit
  • passt zu Müsli, Joghurt, Früchten und Quark

 

Reich an:

Ballaststoffen: fördern die Verdauung

Vitamin E: trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen 

Magnesium: trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel und zu einer normalen Funktion der Muskeln und des Nervensystems bei 

 

Endlich Ballaststoffe, die schmecken!

Ballaststoffe sind unverzichtbar. Ernährungsmediziner raten, davon täglich 30 g aufzunehmen - am besten über Vollkorn, Gemüse oder Naturprodukte wie Erdmandeln. 

Bereits mit zwei Esslöffeln Erdmandel-Flocken können Sie Ihre tägliche Ballaststoffzufuhr deutlich verbessern!
Und nicht nur das: Zusätzlich sind Erdmandeln reich am Zellschutz-Vitamin E und eine Quelle für das Stoffwechsel-Mineral Magnesium.

Erdmandel-Flocken von Dr. Metz sind ungeschält. Die ganzen Knöllchen werden gemahlen. So bleiben alle Vitamine und Mineralstoffe erhalten. Ein vollwertiges Nahrungsmittel!


Täglich mehr Ballaststoffe - ganz einfach

Erdmandel-Flocken sind unproblematischer als isolierte Ballaststoff-Präparate wie Kleie, Pektin oder Flohsamen, bei denen viel getrunken werden muss. Vielfältige Nährstoffe erleichtern eine gesunde Ernährung.

Auch geschmacklich heben sich Erdmandel-Flocken deutlich ab: Sie schmecken fein nach Mandeln (Natursüss) und Nüssen und bereichern viele Speisen.

Tipp für Figurbewusste: Erdmandeln enthalten nur halb so viel Fett, aber 5-mal so viele Ballaststoffe wie Nüsse!


Was sind Erdmandeln?

Erdmandeln sind keine Mandeln, sondern die Knöllchen des Erdmandelgrases (Cyperus esculentus). Erdmandeln lieben die Wärme und wachsen daher besonders gut in Spanien, Afrika, China und Indien. 

Der Name der Erdmandeln kommt vom mandelähnlichen Geschmack. Die Pflanze selbst ist aber mit Mandeln nicht verwandt. Gerade für Allergiker sind Erdmandeln deshalb eine willkommene Alternative zu Nüssen und Mandeln.

Erdmandelknollen - statt Nüssen und Mandeln

Vielseitiger Genuss

Erdmandel-Flocken passen gut zu Müsli, Joghurt, Quark oder Obstsalat. Sie eignen sich auch bestens zum Backen und für Desserts:

Ersetzen Sie Mandeln und Nüsse durch Erdmandeln - für mehr gesunde Ballaststoffe und weniger Fett.

Tipp: Gerade im Urlaub, wenn viel ballaststoffarmes Weissbrot gegessen wird, sind Erdmandel-Flocken wertvoll und hilfreich.

Bitte trocken aufbewahren!


Bircher-Müsli mit Erdmandel-Flocken (für 2 Portionen)

40g Erdmandel-Flocken und 60g Haferkleie oder CereGran in 200 ml Milch(-ersatz) einweichen. 1 Apfel grob reiben, 1 Banane und 1 Orange oder anderes Obst schneiden und unterheben. Nach Belieben mit Honig süssen.

 

 

Nährwerte und Zutaten

 

100 g Erdmandel-Flocken enthalten

Energie

1864kJ/449kcal

 

Fett
davon

-> gesättigte Fettsäuren

25.0 g


4,1 g

 

 

 

 

Kohlenhydrate
-> davon

Zucker

38 g

21 g

 

Eiweiß

4,2 g

 

 

Ballasstoffe

Salz

27 g*

 

0,02 g

 

 

 

% der
Referenzmenge

 

 

 

Magnesium

93 mg

25 %

Vitamin E

5,2 mg

43 %

 

* Die DGE empfiehlt eine tägliche Aufnahme von mindestens 30g

Zutaten: Erdmandeln, gemahlen

Kann Spuren von Gluten oder Sesam enthalten.

 

Verwandte Produkte